Verwaltungsgericht Wien

Laienrichterinnen und Laienrichter - Verwaltungsgericht Wien

In Bundes- und Landesgesetzen kann die Mitwirkung von fachkundigen Laienrichterinnen beziehungsweise Laienrichtern vorgesehen sein. Ihre Beteiligung kommt nur bei der Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Wien durch Senate in Betracht.

Gegenwärtig sind sie im Verfahren über Dienstrechts- und Disziplinarangelegenheiten der Beamtinnen und Beamten der Bundeshauptstadt Wien eingesetzt.

Die fachkundigen Laienrichterinnen beziehungsweise Laienrichter werden für die Dauer von sechs Jahren von der Wiener Landesregierung bestellt. Sie üben ihr Amt ehrenamtlich und unabhängig aus. Dieses Amt ist österreichischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern vorbehalten. Es beginnt mit der Angelobung und endet mit Bestellung einer neuen fachkundigen Laienrichterin beziehungsweise eines neuen Laienrichters. Die Wiederbestellung ist zulässig. Weitere Endigungsgründe sind der Tod, Verzicht und die Enthebung vom Amt (etwa bei wiederholter Vernachlässigung der Amtspflichten ohne genügende Entschuldigung). Die Amtsenthebung hat durch schriftlichen Bescheid der Wiener Landesregierung zu erfolgen.


Liste der Laienrichterinnen und Laienrichter

Fachkundige Laienrichterinnen und Laienrichter als Vertreterin und Vertreter der Dienstgeberin


  • Mag.a Birgit Enengl (MA 1)
  • Erster Ersatzrichter der Vertreterin der Dienstgeberin:
    Mag. Harald Kubschitz (MA 1)
  • Zweiter Ersatzrichter der Vertreterin der Dienstgeberin:
    Mag. Rene Köpruner (MA 1)

Fachkundige Laienrichterinnen und Laienrichter als Vertreterin und Vertreter der Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer 


  • Laienrichterin 1 für die Verwendungsgruppen A, KA 1, KA 2, A l, A2, A3, LI:
    Mag.a Adelheid Sagmeister
    • Erster Ersatzrichter 1: Mag. Dr. Markus Raab
    • Zweite Ersatzrichterin 1: Mag.a Petra Stögerer
  • Laienrichterin 2 für die Verwendungsgruppen Kl, K2:
    Elisabeth Schidrich
    • Erste Ersatzrichterin 2: Christa Hörmann
    • Zweiter Ersatzrichter 2: Bernhard Harreither
  • Laienrichter 3 für die Verwendungsgruppen B, KA 3, L 2a, L 2b, LKP, LKS:
    Michael Kerschbaumer
    • Erster Ersatzrichter 3: Manfred Obermüller
    • Zweite Ersatzrichterin 3: Angelika Schleinzer
  • Laienrichterin 4 für die Verwendungsgruppen K3 bis K5:
    Elisabeth Sigmund
    • Erster Ersatzrichter 4: Wolfgang Wechselberger
    • Zweiter Ersatzrichter 4: Bernhard Harreither
  • Laienrichter 5 für die Verwendungsgruppen C, L3, 1, 2, 3P:
    Kurt Wessely
    • Erste Ersatzrichterin 5: Regina Müller
    • Zweiter Ersatzrichter 5: Peter Lüger
  • Laienrichter 6 für die Verwendungsgruppen D, Dl, K6, 3A:
    Helmut Schöbel
    • Erste Ersatzrichterin 6: Elisabeth Sigmund
    • Zweiter Ersatzrichter 6: Kurt Mandl
  • Laienrichter 7 für die Verwendungsgruppen E, El, 3, 4
    Walter Merighi
    • Erster Ersatzrichter 7: Gerhard Petsovits
    • Zweiter Ersatzrichter 7: Günter Hintersteiner