Verwaltungsgericht Wien

Vorabentscheidungsersuchen 2021

Vorabentscheidungsersuchen betreffend die VO (EG) Nr. 883/2004 zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit: Das Verwaltungsgericht Wien ersucht u.a. um die Auslegung des Art. 13 Abs. 2 lit. b der VO (EG) Nr. 883/2004 betreffend die Konstellation, dass sich der Mittelpunkt der Tätigkeit einer Person aus quantitativer Sicht in einem Nichtmitgliedstaat befindet, in welchen diese auch ihren Wohnsitz hat, und diese Person darüber hinaus in zwei Mitgliedstaaten eine Tätigkeit ausübt.
VGW-162/017/3717/2020/E-14 vom 21.01.2021

PDF Download (60.3 KB)