Verwaltungsgericht Wien

123: Vergaberecht 2020

Vergaberecht: Zur Abweisung von Anträgen auf Nichtigerklärung einer Ausschreibung.
VGW-123/046/497/2020 vom 06.08.2020 

PDF Download (72.4 KB)


Vergaberecht: Zum Umstand, dass die Vorgangsweise einer Teilnahmeberechtigten, zwei Hauptangebote abzugeben, die sich (soweit bewertungsrelevant) nur im Preis unterscheiden, den Grundsatz des freien Wettbewerbs verletzt hat.
VGW-123/072/5509/2020 vom 18.06.2020

PDF Download (74.7 KB)


Vergaberecht: Zur Rechtmäßigkeit einer Ausscheidungsentscheidung unter anderem aus dem Grund, dass der konkrete Leistungsteil der Subunternehmerleistungen von der Antragstellerin trotz entsprechender Aufforderung nicht ausreichend konkretisiert wurde.
VGW-123/074/5780/2020 vom 16.07.2020

PDF Download (63.1 KB)


Vergaberecht: Zur Nichtigerklärung einer Zuschlagsentscheidung unter anderem aus dem Grund, dass eine Brandschutzausbildung eines Objektleiters laut Ausschreibung zum Zeitpunkt des Endes der Teilnahmefrist abgeschlossen sein musste und  eine nachgereichte, später absolvierte Brandschutzausbildung mit abschließender Erfolgskontrolle nicht ausreichend war.
VGW-123/077/6406/2020 vom 09.07.2020

PDF Download (66.0 KB)


Vergaberecht:  Zur Rechtmäßigkeit von Berichtigungen der Festlegungen in einer Ausschreibung.
VGW-123/046/1360/2020 vom 05.06.2020

PDF Download (57.9 KB)


Vergaberecht: Zum Umstand, dass ein sorgfältiger öffentlicher Auftraggeber dazu gehalten ist, die Langzeitarchivierung dem Stand der Technik entsprechend durchzuführen. Somit steht die Verwendung unter anderem dafür erforderlicher IT- Software in einem unerlässlichen Kontext mit der ursprünglichen zu erbringenden öffentlichen Dienstleistung.
VGW-123/061/14290/2019 vom 09.03.2020

PDF Download (42.9 KB)