Verwaltungsgericht Wien

Dem Verwaltungsgericht Wien obliegt die Kontrolle verwaltungsbehördlicher Bescheide und unmittelbarer Befehls- und Zwangsakte im Wege der Bescheid-, der Maßnahmen- und der Säumnisbeschwerde. Weiters entscheidet das Verwaltungsgericht Wien in Vergabeangelegenheiten.

Parteienverkehr

Montag bis Freitag
von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Karfreitag, 24. und 31. Dezember von 7.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Muthgasse 62, 1190 Wien Riegel C, 1. Stock,
Zi. C 1.05
zum Plan

+43 1 4000 38 500

+43 1 4000 99 38 529

Kundmachungen

Amtsstunden und rechtswirksame Einbringung von schriftlichen Anbringen:

PDF Download (211.6 KB)


Geschäftsverteilung:

PDF Download (321.4 KB)


Geschäftsordnung:

PDF Download (202.9 KB)


Hausordnung:

PDF Download (117.9 KB)



Aktuelles

Liste aktueller News

Gemeinsame Stellungnahme der Präsidentinnen und der Präsidenten der Verwaltungsgerichte

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz geändert wird; Begutachtung

weiterlesen

Gemeinsame Stellungnahme der Präsidentin des Landesverwaltungsgerichtes Salzburg und der Präsidenten aller Landesverwaltungsgerichte vom 20.4.2016

Gesamtändernder Abänderungsantrag betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005 und das BFA-Verfahrensgesetz geändert werden - Stellungnahme aller LVwG

weiterlesen

Veranstaltung zum Thema „Rechtsschutz durch das Verwaltungsgericht Wien“

Am 10.11.2015 fand am Verwaltungsgericht Wien in Zusammenarbeit mit dem Juristenverband eine Veranstaltung zum Thema „Rechtsschutz durch das Verwaltungsgericht Wien“ statt. Die zahlreichen Gäste wurden vom Präsidenten des Juristenverbandes, RA Prof. Fritz Wennig, und dem Präsidenten des Verwaltungsgerichtes Wien, Univ.-Doz. Dr. Dieter Kolonovits, M.C.J., begrüßt.

weiterlesen